Ahrsteig 4: Von Rech nach Kreuzberg

Auf dem Ahrsteig über die Saffenburg und die Burg Are zum Teufelsloch

Ahr: Blick auf Rech - Foto: Stefan Frerichs / RheinWanderer.de

Ahr: Blick auf Rech

Markierungen von Hauptwegen und Zuwegen des AhrsteigsDiese Wanderung führt auf dem Ahrsteig von Rech über die Saffenburg, Altenahr mit der Burgruine Are sowie das Teufelsloch nach Kreuzberg (etwa 9 bis 12 km). Sie ist bewusst so angelegt, dass noch genügend Zeit bleibt, um die Burgen zu besichtigen. Wenn man die beiden Abstecher zur Saffenburg und zur Burg Are macht, verlängert sich die Wanderung um fast drei Kilometer auf insgesamt rund zwölf Kilometer Länge. Weiterlesen

Ahrsteig 3: Von Ahrweiler nach Rech

Auf dem Ahrsteig über die Bunte Kuh und den Krausbergturm zur Nepomukbrücke

Ahr: Blick auf Ahrweiler - Foto: Stefan Frerichs / RheinWanderer.de

Ahr: Blick auf Ahrweiler – Foto: Stefan Frerichs / RheinWanderer.de

Markierungen von Hauptwegen und Zuwegen des AhrsteigsDiese Wanderung führt auf dem Ahrsteig von Ahrweiler über Walporzheim und den Krausbergturm nach Rech (etwa 12 km). Sie weicht von den „offiziellen“ Etappen des Ahrsteigs zwischen Sinzig und Kreuzberg ab. Dies hat den Zweck, Ahrweiler und Rech zu Etappenzielen zu machen und die Etappenlängen gleichmäßiger zu verteilen. Weiterlesen

Mosel: Rundweg zur Winneburg bei Cochem

Auf der Cochemer Ritterrunde zur Wackelei und zur Winneburg

Mosel: Blick von der Reichsburg auf Cochem - Foto: Stefan Frerichs / RheinWanderer.de

Mosel: Blick von der Reichsburg auf Cochem

Markierungen der Cochemer RitterrundeDiese Wanderung führt auf dem östlichen Teil der Cochemer Ritterrunde über das Pinnerkreuz und die Wackelei zur Winneburg (etwa 9 km). Es handelt sich um den Teil eines der Rundwege am Moselsteig, die das Hinterland dieses Fernwanderwegs erschließen. Der Rundweg ist auch für Kinder geeignet, für die vor allem die Fahrt mit der Sesselbahn und die Ruine der Winneburg interessant sind. Weiterlesen

Eifel: Von Kloster Maria Martental nach Cochem

Durch das Tal der wilden Endert über Göbels Mühle und Weißmühle nach Cochem an der Mosel

Eifel: Blick auf Wallfahrtskirche Maria Martental - Foto: Stefan Frerichs / RheinWanderer.de

Eifel: Blick auf Wallfahrtskirche Maria Martental

Markierungen im Tal der Wilden EndertDiese Wanderung führt auf dem Erlebnisweg „Tal der wilden Endert“ vom Kloster Maria Martental durch das Endertbachtal nach Cochem an der Mosel (etwa 13 km). Dabei kommt man am Wasserfall „Die Rausch“ vorbei sowie an insgesamt acht ehemaligen Mühlen, wie der Göbels Mühle und der Weißmühle. Weiterlesen