Obere Donau: Rundweg zur Burg Wildenstein bei Beuron

Auf dem Donau-Zollernalb-Weg bei Beuron zum Eichfelsen und zur Burg Wildenstein

Obere Donau: Blick von der Placidus-Hütte auf Ort und Kloster Beuron - Foto: Stefan Frerichs / RheinWanderer.de

Obere Donau: Blick von der Placidus-Hütte auf Ort und Kloster Beuron

Manchmal verlässt der RheinWanderer den Rhein, seine Nebenflüsse und die umliegenden Berge und wandert ganz woanders. Hier eine besondere Wanderung, bei der sich auch für eingefleischte Rhein-Fans das „Fremdgehen“ lohnt.

Markierungen des Donau-Zollernalb-WegsDiese Wanderung bei Beuron an der Oberen Donau führt auf dem Donau-Zollernalb-Weg zum Eichfelsen und zur Burg Wildenstein (14 km). Von der Burg aus wandert man auf dem Schwäbische Alb-Südrand-Weg über den Altstadtfelsen wieder zurück nach Beuron. Weiterlesen

Amrum: Von Wittdün nach Norddorf

Auf meist unmarkierten Wegen zum Leuchtturm Amrum und zum Quermarkenfeuer

Amrum: Dünenwanderweg bei Wittdün - Foto: Stefan Frerichs / RheinWanderer.de

Amrum: Dünenwanderweg bei Wittdün

Manchmal verlässt der RheinWanderer den Rhein, seine Nebenflüsse und die umliegenden Berge und wandert ganz woanders. Hier eine besondere Wanderung, bei der sich auch für eingefleischte Rhein-Fans das „Fremdgehen“ lohnt.

Diese Wanderung auf der Nordseeinsel Amrum führt vom Hafen in Wittdün über den Leuchtturm, das Quermarkenfeuer und die Vogelkoje Meeram nach Norddorf (18 km). Die Wanderung verläuft auf meist unmarkierten Wegen durch Dünen, im Wald und am Strand entlang. Sie vermittelt einen schönen Eindruck von der Vielfalt der Insellandschaften im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer. Weiterlesen

Berchtesgadener Land: Rundweg zum Malerwinkel am Königssee

Auf dem Malerwinkel-Rundweg zum gleichnamigen Aussichtspunkt am Königssee

Berchtesgadener Land: Der Ort Königssee am Königssee - Foto: Stefan Frerichs / RheinWanderer.de

Berchtesgadener Land: Der Ort Königssee am Königssee

Manchmal verlässt der RheinWanderer den Rhein, seine Nebenflüsse und die umliegenden Berge und wandert ganz woanders. Hier eine besondere Wanderung, bei der sich auch für eingefleischte Rhein-Fans das „Fremdgehen“ lohnt.

Markierungen des Malerwinkel-RundwegsDiese kurze Wanderung auf dem Malerwinkel-Rundweg bei Schönau am Königssee im Berchtesgadener Land führt zum Aussichtspunkt Malerwinkel (etwa 4 km). Der Rundweg ist auch für Kinder geeignet und kann sogar mit Kinderwagen komplett befahren werden. Weiterlesen