Pfälzer Waldpfad 3: Von Dahn nach Hauenstein

Auf dem Pfälzer Waldpfad über das Winterkirchel und die Dicke Eiche zum Paddelweiher

Pfälzerwald: Blick auf Dahn vom Jungfernsprung - Foto: Stefan Frerichs / RheinWanderer.de

Pfälzerwald: Blick auf Dahn vom Jungfernsprung

Markierungen von Hauptwegen und Zuwegen des Pfälzer WaldpfadsDiese Wanderung führt auf dem Pfälzer Waldpfad von Dahn über das Winterkirchel, die Dicke Eiche und den Paddelweiher nach Hauenstein (etwa 16 km). Es bleibt auch genügend Zeit, um unterwegs einzukehren und das interessante Hauenstein zu besichtigen. Weiterlesen

Pfälzer Waldpfad 2: Von Erlenbach nach Dahn

Auf dem Pfälzer Waldpfad über die Burg Drachenfels zur Burgengruppe Altdahn

Pfälzerwald: Blick auf Erlenbach bei Dahn - Foto: Stefan Frerichs / RheinWanderer.de

Pfälzerwald: Blick auf Erlenbach bei Dahn

Markierungen von Hauptwegen und Zuwegen des Pfälzer WaldpfadsDiese Wanderung führt auf dem Pfälzer Waldpfad von Erlenbach bei Dahn über die Burgruine Drachenfels und den Ort Busenberg, den Felsland- und den Wasgaublick sowie die Burgengruppe Altdahn nach Dahn (etwa 17 km). Die größten Attraktionen sind die Burgen und mehrere herrliche Aussichtspunkte. Weiterlesen

Pfälzerwald: Rundweg zum Altschlossfelsen bei Eppenbrunn

Auf dem Altschloßpfad bei Eppenbrunn zum Altschlossfelsen

Pfälzerwald: Felsentor am Altschlossfelsen bei Eppenbrunn - Foto: Stefan Frerichs / RheinWanderer.de

Pfälzerwald: Felsentor am Altschlossfelsen bei Eppenbrunn

Markierungen des AltschloßpfadsDiese kurze Wanderung führt auf dem Altschloßpfad bei Eppenbrunn im Pfälzerwald durch das Märtelbachtal zu den Altschlossfelsen und zum Hohlen Felsen (etwa 9 oder 10 km). Höhepunkt ist das große Felsentor der Altschlossfelsen, die das größte Felsmassiv der Pfalz bilden. Der Rundweg ist auch für Kinder geeignet, Weiterlesen

Odenwald: Von der Schauenburg zur Strahlenburg

Auf dem Burgensteig Bergstraße von Dossenheim zur Strahlenburg bei Schriesheim

Odenwald: Ruine der Schauenburg - Foto: Stefan Frerichs / RheinWanderer.de

Odenwald: Ruine der Schauenburg

Markierungen des Burgensteigs BergstraßeDiese kurze Wanderung führt vorwiegend auf dem Burgensteig Bergstraße von Dossenheim über die Schauenburg zur Strahlenburg bei Schriesheim (etwa 6 km). Die größten Attraktionen sind die beiden Burgruinen, die auch weite Ausblicke in die Oberrheinebene bieten. Die Wanderung ist auch für Kinder geeignet, Weiterlesen

Inselrhein: Rundweg zum Neuborn bei Wörrstadt

Auf der Hiwweltour über Rommersheim zur Neubornquelle

Inselrhein: Burgunderturm bei Wörrstadt - Foto: Stefan Frerichs / RheinWanderer.de

Inselrhein: Burgunderturm bei Wörrstadt

Markierungen der Hiwweltour NeubornDiese Wanderung führt auf der Hiwweltour Neuborn von Wörrstadt über den Burgunderturm und Rommersheim zum Neuborn (etwa 11 km). Der abwechslungsreiche Rundweg durch eine liebliche Hügellandschaft wird durch den Ausblick vom Burgunderturm gekrönt. Vorher oder danach lohnt sich ein Bummel durch Wörrstadt, Weiterlesen

Burgensteig 10: Von Dossenheim nach Heidelberg

Auf dem Burgensteig Bergstraße über den Heiligenberg zum Heidelberger Schloss

Odenwald: Blick auf Dossenheim an der Bergstraße - Foto: Stefan Frerichs / RheinWanderer.de

Odenwald: Blick auf Dossenheim an der Bergstraße

Markierungen des Burgensteigs BergstraßeDiese Wanderung führt auf dem Burgensteig Bergstraße von Dossenheim über das Michaelskloster, die Thingstätte und den Bismarckturm auf dem Heiligenberg nach Heidelberg (etwa 15 km). Krönender Abschluss ist, neben den Sehenswürdigkeiten auf dem Heiligenberg, die romantische Altstadt von Heidelberg mit dem Schloss. Weiterlesen

Burgensteig 9: Von Schriesheim nach Dossenheim

Auf dem Burgensteig Bergstraße über die Schauenburg zum Steinbruch Leferenz

Odenwald: Blick von der Strahlenburg auf Schriesheim - Foto: Stefan Frerichs / RheinWanderer.de

Odenwald: Blick auf Schriesheim an der Bergstraße

Markierungen des Burgensteigs BergstraßeDiese Wanderung führt auf dem Burgensteig Bergstraße von Schriesheim über die Schauenburg und den Drei-Eichen-Brunnen nach Dossenheim (etwa 13 km). Am Anfang sollte man sich unbedingt noch Schriesheim und die Strahlenburg anschauen. Unterwegs ist die größte Attraktion die Ruine der Schauenburg. Weiterlesen

Burgensteig 8: Von Großsachsen nach Schriesheim

Auf dem Burgensteig Bergstraße über die Hirschburg und die Spatschlucht zur Strahlenburg

Odenwald: Blick auf Großsachsen an der Bergstraße - Foto: Stefan Frerichs / RheinWanderer.de

Odenwald: Blick auf Großsachsen an der Bergstraße

Markierungen des Burgensteigs BergstraßeDiese Wanderung führt auf dem Burgensteig Bergstraße von Großsachsen über die Ruine Hirschburg und die Spatschlucht zur Strahlenburg und nach Schriesheim (etwa 19 km). Beeindruckender Höhepunkt der waldreichen Etappe ist ein Gang durch die tief in den Fels gehauene Spatschlucht.  Weiterlesen

Burgensteig 7: Von Weinheim nach Großsachsen

Auf dem Burgensteig Bergstraße über Lützelsachsen und Hohensachsen zur Grube Marie

Odenwald: Blick von Burgruine Windeck auf Weinheim - Foto: Stefan Frerichs / RheinWanderer.de

Odenwald: Blick von Burgruine Windeck auf Weinheim

Markierungen des Burgensteigs BergstraßeDiese Wanderung führt auf dem Burgensteig Bergstraße von Weinheim über das Gorxheimer Tal, Lützelsachsen und Hohensachsen zum Bergwerk „Marie in der Kohlbach“ und nach Großsachsen (etwa 15 km). Am Anfang sollte man Weinheim, die Burgruine Windeck und die Wachenburg besichtigen. Kurz vor dem Ziel lohnt sich ein Besuch im früheren Bergwerk. Weiterlesen

Burgensteig 6: Von Hemsbach nach Weinheim

Auf dem Burgensteig Bergstraße über den Hirschkopfturm und die Wachenburg zur Burg Windeck

Odenwald: Blick auf Hemsbach an der Bergstraße - Foto: Stefan Frerichs / RheinWanderer.de

Odenwald: Blick auf Hemsbach an der Bergstraße

Markierungen des Burgensteigs BergstraßeDiese Wanderung führt auf dem Burgensteig Bergstraße von Hemsbach über den Hirschkopfturm und das Weschnitztal sowie die Wachenburg und die Burgruine Windeck nach Weinheim (etwa 16 km). Größte Attraktionen der waldreichen Etappe sind der Aussichtsturm und die beiden Burgen. Zum Abschluss kann man noch Weinheim besichtigen. Weiterlesen