Burgensteig 1: Von Darmstadt nach Jugenheim

Auf dem Burgensteig Bergstraße über die Burgen Frankenstein und Tannenberg zum Schloss Heiligenberg

Odenwald: Blick über Darmstadt-Eberstadt auf Burg Frankenstein - Foto: Stefan Frerichs / RheinWanderer.de

Odenwald: Blick über Darmstadt-Eberstadt auf Burg Frankenstein

Markierungen des Burgensteigs BergstraßeDiese Wanderung führt auf dem Burgensteig Bergstraße von Damstadt-Eberstadt über die Burgen Frankenstein und Tannenberg sowie das Schloss Heiligenberg nach Seeheim-Jugenheim (etwa 16 km). Sie ist bewusst so angelegt, dass noch genügend Zeit bleibt, um die Burgen und das Schloss zu besichtigen. Weiterlesen

Neanderlandsteig 2: Von Monheim nach Schloss Garath

Auf dem Neanderlandsteig über Haus Bürgel zum Schloss Garath

Niederrhein: Blick vom Rheindeich auf Monheim - Foto: Stefan Frerichs / RheinWanderer.de

Niederrhein: Blick vom Rheindeich auf Monheim

Markierungen von Hauptwegen und Zuwegen des NeanderlandsteigsDiese Wanderung führt auf dem Neanderlandsteig von Monheim über Haus Bürgel zum Schloss im Düsseldorfer Stadtteil Garath (etwa 12 km). Sie weicht von den „offiziellen“ Etappen des Neanderlandsteigs zwischen Langenfeld-Reusrath und Düsseldorf-Garath ab. Der Grund ist, dass dadurch eine bessere An- und Abreise mit Bahn und Bus möglich ist. Weiterlesen

Neanderlandsteig 1: Von Rheindorf nach Monheim

Auf dem Neanderlandsteig über Schloss Laach zum Monheimer Rheinbogen

Niederrhein: Blick auf den Ortskern von Leverkusen-Rheindorf - Foto: Stefan Frerichs / RheinWanderer.de

Niederrhein: Blick auf den Ortskern von Leverkusen-Rheindorf

Markierungen von Hauptwegen und Zuwegen des NeanderlandsteigsDiese Wanderung führt auf dem Neanderlandsteig vom Leverkusener Stadtteil Rheindorf über Stöckenbergsee und Hitdorfer See sowie Schloss Laach nach Monheim (etwa 17 km). Sie weicht von den „offiziellen“ Etappen des Neanderlandsteigs zwischen Langenfeld-Reusrath und Düsseldorf-Garath ab. Der Grund ist, dass dadurch eine bessere An- und Abreise mit Bahn und Bus möglich ist. Weiterlesen

Niederrhein: Rundweg durch den Monheimer Rheinbogen

Auf dem Neanderlandsteig durch Monheim und die Rheinaue

Niederrhein: Neanderlandsteig im Monheimer Rheinbogen - Foto: Stefan Frerichs / RheinWanderer.de

Niederrhein: Neanderlandsteig im Monheimer Rheinbogen

Markierungen von Hauptwegen und Zuwegen des NeanderlandsteigsDiese kurze Wanderung führt weitgehend auf dem Neanderlandsteig von Monheim über Gut Blee durch den Monheimer Rheinbogen (etwa 10 oder 13 km). Besonders die kürzere Variante des Rundwegs ist auch für Kinder geeignet, für die das Rheinufer und ein großer Spielplatz interessant sind. Der Rundweg kann sogar mit Kinderwagen komplett befahren werden.  Weiterlesen

Odenwald: Von Zwingenberg zum Schloss Auerbach

Auf Blütenweg und Burgensteig Bergstraße zum Schloss Auerbach

Odenwald: Blick auf Zwingenberg - Foto: Stefan Frerichs / RheinWanderer.de

Odenwald: Blick auf Zwingenberg

Markierungen des Burgensteigs BergstraßeDiese kurze Wanderung führt auf dem Blütenweg und dem Burgensteig Bergstraße von Zwingenberg zum Schloss Auerbach und dem Ort Auerbach (etwa 8 km). Sie ist auch für Kinder geeignet, für die vor allem die Burgruine von Schloss Auerbach interessant ist. Weiterlesen

Mittelrhein: Rundweg zum Schönburgblick bei Oberwesel

Auf der Schwede-Bure-Tour zur Guckshöll und zum Schönburgblick

Mittelrhein: Blick auf Oberwesel - Foto: Stefan Frerichs / RheinWanderer.de

Mittelrhein: Blick auf Oberwesel

Markierungen der Schwede-Bure-TourDiese Wanderung führt auf der Schwede-Bure-Tour von Oberwesel über die Guckshöll und Damscheid zum Schönburgblick (etwa 13 km). Es handelt sich um einen der Rundwege am Rheinburgenweg, die das Hinterland dieses Fernwanderwegs erschließen. Weiterlesen

Hunsrück: Rundweg zum Bismarckturm bei Sargenroth

Auf der Soonwald-Schleife zum Bismarckturm und zur Nunkirche bei Sargenroth

Hunsrück: Blick auf Mengerschied - Foto: Stefan Frerichs / RheinWanderer.de

Hunsrück: Blick auf Mengerschied

Markierungen der SoonwaldschleifeDiese kurze Wanderung führt auf der Traumschleife Soonwald von Mengerschied über Layenkaul zum Bismarckturm und zur Nunkirche bei Sargenroth (etwa 10 km). Es handelt sich um einen der Rundwege am Soonwaldsteig, die das Hinterland dieses Fernwanderwegs erschließen. Sie ist auch für Kinder geeignet und kann mit Übernachtungen in der Wald-Jugendherberge Sargenroth verbunden werden, die direkt am Wanderweg liegt. Weiterlesen

Inselrhein: Rundweg zur Bubenhäuser Höhe bei Rauenthal

Auf der Rauenthaler Spange zur Bubenhäuser Höhe

Inselrhein: Blick auf Rauenthal - Foto: Stefan Frerichs / RheinWanderer.de

Inselrhein: Blick auf Rauenthal

Markierungen eines Rheinsteig RundwegsDiese kurze Wanderung führt auf der Rauenthaler Spange vom Eltviller Ortsteil Rauenthal durch das Bachtal des Großen Buchwaldgrabens zur Bubenhäuser Höhe (etwa 9 km). Es handelt sich um einen der Rundwege am Rheinsteig, die das Hinterland dieses Fernwanderwegs erschließen. Die Wanderung ist auch für Kinder geeignet, für die vor allem der Bachlauf und der Aussichtspunkt interessant sind. Weiterlesen

Inselrhein: Rundweg zum Schloss Westerhaus bei Ingelheim

Auf der Hiwweltour über Großwinternheim zum Schloss Westerhaus

Inselrhein: Blick vom Bismarckturm auf Ingelheim - Foto: Stefan Frerichs / RheinWanderer.de

Inselrhein: Blick vom Westerberg auf Ingelheim

Markierungen der Hiwweltour WesterbergDiese Wanderung führt auf der Hiwweltour Westerberg von Ingelheim über Großwinternheim, Schwabenheim und Bubenheim zum Schloss Westerhaus (etwa 18 km). Die Wanderung beginnt und endet in Ingelheim, damit eine An- und Abreise per Bahn möglich ist. Weiterlesen

Inselrhein: Rundweg zum Bismarckturm bei Gau-Algesheim

Auf der Hiwweltour über Appenheim zum Bismarckturm

Inselrhein: Blick von der Richardshöhe auf Gau-Algesheim - Foto: Stefan Frerichs / RheinWanderer.de

Inselrhein: Blick von der Richardshöhe auf Gau-Algesheim

Markierungen der Hiwweltour BismarckturmDiese Wanderung führt auf der Hiwweltour Bismarckturm von Gau-Algesheim über Appenheim zum Bismarckturm von Ingelheim (etwa 13 km). Die Wanderung beginnt und endet in Gau-Algesheim, damit eine An- und Abreise per Bahn möglich ist. Weiterlesen